Marctstandl



Was steckt dahinter?

Wir bevorzugen unsere heimischen Schätze – sobald die Zeit eben reif dafür ist. Da es jedoch manche Produkte nicht in Österreich gibt, wie z.B. Zitrusfrüchte, werden diese saisonal aus dem nächst gelegenen Land bezogen.



Eines steht dabei immer im Vordergrund

Dankbarkeit dafür, was uns die Natur schenkt und ein respektvoller und bewusster Umgang mit der Umwelt. Und das wir auch umsetzen, wovon wir überzeugt sind, zeigt sich u.a. in der Verpackung, die du im besten Fall, z.B. in Form eines Stoffsackerls, selbst zu uns mitnimmst.

Natürlich gibt es aber auch von uns bereitgestellte Glasbehälter zur Beförderung deines Einkaufes. Eines steht allerdings fest: ein Plastiksackerl wirst du lange bei uns suchen.

Das MarctStandl ist aber noch viel mehr als „nur“ ein veganer Bioladen: wir verstehen uns als Begegnungsort, an dem die persönlichen Beziehungen und der gegenseitige Austausch mit den Menschen einen sehr hohen Stellenwert haben. Dieser Gedanke zeigt sich einerseits im Dialog mit unseren Kunden, andererseits im persönlichen Kontakt mit unseren Bauern, von welchen wir direkt die Ware beziehen.


Ok